Sie sind hier: Startseite > unsere Angebote > Fahrten Berichte Bilder > Sept.2014 - Tegernsee

Erlebnisreise der AWO-Rheinbach zum Tegernsee

Im September startete die AWO Rheinbach mit 46 Mitgliedern und Freunden eine 8-tägige Busreise nach Bad Wiesee am Tegernsee. Bei herrlichen Sommerwetter konnten jeden Tag Ausflüge unternommen werden.

Der erste Ausflug ging nach Bad Tölz, zum Kochelsee und zum Walchsee. Die Kultur kam aber auch nicht zu kurz. Zum Schluss besuchten die Gruppe in Benediktbeuen die Klosterkirche und Anastasiakapelle, die als einzigartiges Rokokojuwel gilt.

Am nächsten Tag führte die Fahrt über Tegernsee, Schliersee zum Spitzingersee.
Für das leibliche Wohl sorgte die Einkehr in ein umgebauten Bauernhof als Cafe. Dort gab es eine riesige Tortenauswahl. Am Ende des Ausfluges wurde in Fischbachau das Martinsmünster besichtigt, die besterhaltene romanische Basilika Südbayerns. Sie stellt ein großartiges Zeugnis der Verbindung zwischen den verschiedenen Stilrichtungen Romanik, Barock und Rokoko dar.

Der 3.Ausflug führte mit der Seilbahn auf den 1620 m hohen Wallberg. Dank des guten Wetters gab es eine herrliche Aussicht auf die Bergwelt der Umgebung.

Nach weiteren Ausflügen führte die letzte Fahrt zum Wildbad Kreuth mit dem durch Klausurtagungen einer Partei bekannten Tagungsort. Mit einer Wanderung entlang der Eng endete die Ausflugsserie.

Die Bahnreise wurde wie immer hervorragend von Rolf Seitz geplant und betreut.

 

Die AWO-Gruppe in der Klosterkirche Benediktbeuen

weitere Termine

Die Termine für unsere
Fahrten finden Sie 

unter:
"unsere Angebote"

Termine 2017


Reparaturcafé,
Bingo und Sozialberatung
jeden ersten Freitag im Monat für AWO-Mitglieder und andere

 mehr...
Spielenachmittag
jeden dritten Freitag im Monat


Generationen-Café
03.04.2017
 

Powered by web-real | | Login