Sie sind hier: Startseite > Archiv > JHV 2015

JHV 2015

Jahreshauptversammlung am 14.03.2015

Vorsitzende Ute Krupp konnte 80 der 270 Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung 2015 begrüßen, 30 Neueintritte in die AWO gab es seit der letzten Jahreshauptversammlung.

Die Angebote der AWO werden durch die Mitglieder intensiv genutzt, die Identifikation der Mitglieder mit der AWO ist sehr groß.

Weiterhin haben wir monatliche Seniorentreffs in Wormersdorf und Niederdrees, den monatlichen Bingo- und Spiele-nachmittag sowie das Reparaturcafe im Gebäude des Georgsring, Koblenzer Str. 6.

Die AWO hat eine enge Kooperation mit dem Georgsring. Der AWO-Bus wird von den Neuen Pfaden mit genutzt (gegen Kostenerstattung), damit kann die Auslastung des Busses verbessert werden.

Vertreterin der AWO für freie Träger im Jugendhilfeausschuss ist das Neumitglied Denise Limbach, Sozialpädagogin mit Erfahrung als KITA-Leiterin, Mitarbeiterin der Agentur für Arbeit und Mutter zweier Kleinkinder.

Unsere große Weihnachtsfeier mit 150 Besuchern, organisiert von wechselnden Organisationsteams mit immer neuem Programm war ebenfalls sehr erfolgreich und wurde allseits gelobt.
Die AWO-Ein- und Mehrtages-Fahrten sind weiter ein Erfolgsmodell. Es gibt immer mehr Nachfrager als Plätze, Rolf Seitz - unser Reiseleiter - gibt gerne Auskunft.
Die Mitglieder in den Rheinbacher Seniorenheimen werden regelmäßig besucht.
Das Projekt AWO-Räumlichkeit wird vom Vorstand weiter verfolgt, bisher konnten wir noch nicht zum gewünschten Ziel kommen. Aber manchmal braucht man einen langen Atem, um ein gewünschtes Ziel zu erreichen.

AWO-Mitglieder sind der AWO mit langer Mitgliedschaft verbunden. Geehrt wurden für
5 Mitglieder für 10jährige Mitgliedschaft,
Für 15jährige Mitgliedschaft Brigitte Thiele-Schledorn
20 Jahre sind dabei: Liesel Klinke, Helene Jankowski, G-U Geerdts , Margret Bauch und Huberta Krakor
Dr Gerhard Eisfeld wurde für 30jährige Mitgliedschaft geehrt, ebenso Klaus Seitz.
35 Jahre dabei sind Karl Poss sowie die gestern verhinderten Mitglieder Marlene Ernst sowie Christa und Harald Heinen.
Für 40jähirge Mitgliedschaft dankte Vorsitzende Ute Krupp den beiden Mitgliedern Rolf Schormann und Joachim Stricker.


 

weitere Termine

Die Termine für unsere
Fahrten finden Sie 

unter:
"unsere Angebote"

Termine 2017


Reparaturcafé,
Bingo und Sozialberatung
jeden ersten Freitag im Monat für AWO-Mitglieder und andere

 mehr...
Spielenachmittag
jeden dritten Freitag im Monat


Generationen-Café
03.04.2017
 

Powered by web-real | | Login